Dropshipping Magazine
Elite-Dropshipping

Profitabelstes Elite-Projekt *FOR SALE* pro Monat 34.000 EUR Gewinn

Lesezeit: 2 Minuten

Dropshipping ist tot?
Mit EU-Dropshipping kann man im Jahre 2019 kein Geld mehr verdienen? Glaube das, wenn du es nicht besser weißt! Fakt ist, dieser Store erwirtschaftet seit 2017 über 900.000 EUR Gesamtumsatz und im Durchschnitt 34.000 EUR Monatsgewinn. Der Store zählt damit zu dem profitabelsten Elite-Projekte. Die Gewinnmarge bei diesem Store liegt im Durchschnitt bei 50-60%, bei über 800 Shop-Bestellungen (ohne Marktplätze wie Amazon) je Monat. Eine Statistik der Statista kam ferner zu dem Ergebnis, dass das Interesse an Wellness-Angeboten (z.B. Spa, Wellness-Hotels, Reiseanbieter) in den Jahren 2015 bis 2019 deutlich zunahm. Konkret: Im Jahr 2019 gab es rund 7,38 Millionen Personen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre, die besonderes Interesse an solchen Wellness-Angeboten hatten. Die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse, kurz AWA genannt, ermittelt auf breiter statistischer Basis Einstellungen, Konsumgewohnheiten und Mediennutzung der Bevölkerung in Deutschland. So gesehen, gab es dieses Jahr rund 23,78 Millionen potenzielle Kunden denen Gesundheit und Wellness (also über Hotel- und Reiseangebote hinaus wie z.B. Onlineshopping) derart wichtig waren, dass sie bereit waren, dafür einiges auszugeben. Dieser Umstand begünstigt das vorliegende Sortiments-Konzept.

Mehr Infos zum Shop findest du hier: https://dropship.rocks/2HYYfQB

Du hast Interesse an einer Übernahme? Jetzt Termin vereinbaren!

BILDQUELLE: shutterstock_1009330039

46
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!