Dropshipping Magazine
Dropshipping Betriebswirt

Dropshipping Betriebswirt 2020

Lesezeit: 7 Minuten

Willst du einfach mehr? Mehr Freiheit, mehr Geld verdienen und mehr Know-how?

Dann entscheide dich für unseren Dropshipping Betriebswirt und erlerne in 3, 6 oder 12 Monaten alle Branchen-relevanten Kenntnisse für dein erfolgreiches Dropshipping Business!

Der Dropshipping-Betriebswirt ist der perfekte Einstieg in den E-Commerce, du erlernst praxisnah und Schritt für Schritt alle Skills, die du für diese Form des Handels brauchst! In wenigen Monaten betreibst du einen Dropshipping Webshop auf Elite-Niveau, bist für die Abschlussprüfung zum Betriebswirt qualifiziert und bereit für dein eigenes profitables EU-Dropshipping-Business!

Starte jetzt durch mit dieser einzigartigen Komplettlösung am Markt! Lerne vom 1. Sachverständigen und Top-Experten für Dropshipping und baue deinen neuen Shop stabil und profitabel auf. Lerne online, on Demand mit hunderten hochaktuellen Schulungsvideos. Profitiere vom direkten Austausch mit deinen Mentoren Jasmin und Fabian! Den erstmalig ist nicht nur die Software (Dropshipping Resource Management System) inkludiert, sondern auch ein gratis Mentoringcall.

Mit deinem DRM kannst du deine Bestellungen erfassen, Lieferanten und Produkte managen und viele weitere Vorgänge im Online-Handel managen. Und das Ganze effizient, plattformübergreifend und länderspezifisch. Das System agiert automatisiert, berücksichtigt unterschiedliche Währungen, Steuern und Regulationen. So sparst du jede Menge wertvolle Zeit und Geld und kannst dich um die wirklich wichtigen Tätigkeiten rund um dein Dropshipping Business kümmern.

Dein Vorteil: Wir vermitteln dir nicht nur das notwendige theoretische Fachwissen, sondern auch die richtige Technik in der Praxis! Dies ermöglicht maximale Kostentransparenz und Planungssicherheit für deinen erfolgreichen Start! Damit du wirklich gleich ab dem ersten Monat starten bzw. optimieren kannst, erhältst du bis zu 200 Lieferantenkontakte und zudem weitere 57 Whitelabel-Dropshipping-Kontakte. Am Ende verfügst du also über belastbare Geschäftskontakte, über die du Zugriff auf Zehntausende attraktive Produkte hast!

Die richtige Lernmethode: on Demand!

Lerne nicht irgendwie und irgendetwas, sondern mit Sinn und Verstand! Denn wie wir lernen, entscheidet darüber, wie erfolgreich wir uns das Erlernte merken und dieses anschließend umsetzen. Wir lernen in Schüben und oft dauert es nach dem erfolgreichen Lernen ein paar Tage, bis sich das neue Wissen in deinem Kopf fundiert hat.

Wir setzen deshalb auf selbstständiges Lernen in Modulen (Staffeln genannt, ganz im Sinne des on Demand Gedanken) – du kannst unsere Lehrinhalte jederzeit flexibel abrufen und Videos pausieren. Zudem kannst du deine eigene, ganz persönliche Favoritenliste zusammenstellen. Alle Videos und Lehrinhalte sind rund um die Uhr auf Abruf verfügbar, du profitierst vom zeit- und ortsunabhängigen Lernen. Jeder Mensch hat sein eigenes Lerntempo, deshalb bestimmst du, wann du bereit bist für die nächsten Inhalte.

Lernvideos sind dabei besonders effektiv, denn sie sprechen gleich mehrere Wahrnehmungskanäle auf einmal an und fördern das selbstbestimmte Lernen. Der Lernende kann das entsprechende Video anhalten, zurückspulen und neu starten, wann immer er möchte. So können auch komplizierte Passagen so oft wie nötig wiederholt werden und nebenbei Notizen gemacht werden. Diese Form der Selbststeuerung hat einen positiven Effekt auf das Lernen, denn wir lernen aktiv! Nutze auch du die richtige Lernmethode. Lerne selbstbestimmt über unsere Video-Module und starte durch mit unserem Dropshipping Betriebswirt!

Deine Vorteile mit dem Dropshipping Betriebswirt auf einen Blick:

– Ortsungebundenes Lernen: Lerne, wann und wo du willst! Vollständig Smartphone-Optimiert!
– Lehrinhalte, Wissen und Know-How vom 1. Sachverständigen und Top-Experten für Dropshipping mit über 14 Jahren Praxiserfahrung – kein Fakewissen!
– DRM-Lizenz => Dropshipping Resource Management System ist sofort startklar!
– Bis zu 200 Lieferantenkontakte und zudem weitere 57 Whitelabel-Dropshipping-Kontakte gratis on top!
– Sowohl für Einsteiger als auch für etablierte Shop-Betreiber geeignet – wir schulen dich für die Shopsysteme Gambio und Shopify.
– Exklusiver Austausch mit anderen Shopbetreibern aus der exklusiven Xing-Gruppe, Networking, wertvolle Kontakte!
– Jederzeit kündbar und keine versteckten Kosten! On Demand lernen kann so einfach sein!

BONUS – Noch mehr Inhalte für DICH!

Die vorgestellten 12 bzw. 13 Monate sind speziell auf den Dropshipping Betriebswirt zugeschnitten. Mit deinem Vollzugriff erhältst du hunderte, weitere Schulungsvideos. Diese werden zudem ständig erweitert und geupdatet. Dir wird also wertvoller Content auch noch Jahre nach deiner Dropshipping Betriebswirt Abschluss erhalten bleiben! Starte jetzt deinen Weg in die finanzielle Unabhängigkeit!

Die nun folgende Reihenfolge stellt unsere unverbindliche Empfehlung dar. Du hast ab dem 1. Tag Zugriff auf alle Lerninhalte. Du kannst also jederzeit deine eigene Reihenfolge festlegen und Inhalte nach deiner eigenen Priorität abarbeiten.



1. Modul
Wir starten mit den Grundlagen für ein erfolgreiches Dropshipping Business und zeigen dir zunächst, worauf du bei der Gründung deiner Unternehmung achten solltest. Du erfährst, wie du ein Gewerbe anmeldest und welche Besonderheiten es dabei gibt. Du lernst, welche Rechtsformen für dich infrage kommen – denn neben der Anmeldung als GmbH und Kleinunternehmer existieren auch andere, sinnvolle Möglichkeiten. In diesem Kontext beleuchten wir zum Beispiel auch Sonderformen wie Stiftungen. Du erlernst die Grundlagen zur optimalen Lieferantensuche und was einen guten Lieferanten charakterisiert. Außerdem stellen wir dir unserer Dropshipping Management Tool (DRM) vor und starten mit einem DRM Rundgang. Du erfährst, wie du Produkte verwaltest, automatisiert einpflegst und in deinen Shop überträgst.


2. Modul
Das zweite Modul deiner Ausbildung zum Dropshipping Betriebswirt behandelt im Schwerpunkt vor allem Kalkulation und Controlling. Wir zeigen dir, was ein Cost-Center ist und wie du dieses für dein Business nutzen kannst. Außerdem erlernst du anhand der Break-even-Analyse, wie du deine Gewinnschwelle ermittelst. So kannst du optimal planen, wie viele Produkte du verkaufen musst. Auch die Brutto/Netto-Berechnung ist Teil dieses Moduls, ebenso die Kalkulation von Handelsspannen.
Darüber hinaus behandeln wir im zweiten Monat eine absolut wichtige Thematik, nämlich die Auswahl einer passenden Sortiments-Strategie. Möchtest du dich mit Ultra-Niedrigpreis-Produkten von der Masse abheben, dich im Niedrigpreis- Sortiment positionieren oder dich doch eher im Premium- und Luxuswarensegment etablieren? Wir zeigen dir, welche Vor- und Nachteile jede Strategie mit sich bringt und welche die Richtige für dein Business ist!

3. Modul
Im dritten Modul dreht es sich um die Welt von Amazon. Amazon ist eine attraktive Plattform, um möglichst viele potenzielle Kunden zu erreichen. Ein Amazon Account ist schnell angelegt, jedoch gibt es viele Funktionen und Einstellungen, die ein Anfänger nicht sofort durchblickt. Deshalb lernen wir im dritten Modul gemeinsam, wie Verkäufe auf Amazon funktionieren und wie du diese bestmöglich optimierst. Das Ziel des Betriebswirtes ist, dass du in den ersten 90-120 Tagen mit dem Verkaufen starten kannst. Der Schwerpunkt liegt hierbei zunächst auf Amazon, später kommen wir dann zum Verkauf über den eigenen Shop sowie über viele weitere Vertriebsplattformen.

4. Modul
Im vierten Modul lernst du, wie Finanzbuchhaltung korrekt funktioniert. Wir erklären dir, wie du deine Rechnungen korrekt ausgibst, wie du deine Steuererklärung rechtlich einwandfrei erstellst und welche Besonderheiten du sonst noch als Dropshipper beachten musst. Außerdem klären wir den Begriff “DATEV” und was dieses “DATEV” mit deinem Dropshipping-Business zu tun hat. Außerdem klären wir dich auf, wie du Dropshipping RICHTIG versteuerst und den passenden Steuerberater für dein Business findest und auf welcher Grundlage dein Steuerberater seine Rechnungen an dich schreibt und wie du bares Geld sparen kannst!

5. Modul
Das fünfte Modul dreht sich um die Grundlagen von Steuern sowie den Vermögensaufbau. Du erlernst, wie du passives Einkommen generieren kannst und wie hoch die Steuersätze auf die verschiedenen Einkommensarten sind. Du erhältst außerdem
Muster-Rechnungen zur Einkommenssteuer und zur Umsatzsteuer, sodass du deine Rechnungen zukünftig perfekt und einfach über die Vorlage erstellen kannst. Darüber hinaus lernst du, wie du als Dropshipper korrekt versteuerst und welche rechtlichen Vorgaben du dabei unbedingt beachten musst. Wir zeigen dir, wie du Werte schaffst und warum Schulden einen positiven Effekt auf deine Unternehmensbilanz darstellen. Du erfährst, wie man Vermögen vor Insolvenz schützt und was die „Holding“ damit zu tun hat. Wir erklären dir in diesem Kontext, welchen Nutzen eine Familienstiftung haben kann. Außerdem lernst du, wie du dir ein attraktives passives Einkommen generierst und deinen Vermögensaufbau vorantreibst!

6. Modul
Modul 6: Was sind eigentlich Funnels und warum benötigst du diese, um Geld zu verdienen? Ein Funnel bezeichnet die Struktur, die erst geschaffen werden muss, um anschließend erfolgreich tätig zu sein. Du kannst es dir wie bei einem Hausbau vorstellen – erst muss das Haus fertig gebaut werden, bis schließlich eingezogen und eingerichtet werden kann. Wir zeigen dir in diesem Model, wie solche Funnels funktionieren und wie du diese erstellst. Es warten nämlich eine Menge Best Practice Videos auf dich, in denen wir dir anhand von erfolgreichen Praxisbeispielen erklären, wie du deine Funnels optimal und erfolgversprechend gestaltest.
Außerdem lernst du noch was Landingpages sind und für was du diese in Verbindung mit den Funnels benötigst.

7. Modul
Im Modul 7 tauchen wir in die Welt des E-Mail-Marketings ein. Oft wird gefragt, ist E-Mail-Marketing eigentlich tot? Definitiv nicht – du musst es nur richtig angehen! Für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing reichen keine unspezifischen Massen-Mails, hier musst du etwas tiefer in die „Marketing-Trickkiste“ greifen! Wie du lukratives E-Mail-Marketing betreibst und über Mailings erfolgreich Cross- und Up-Selling betreibst, das erklären wir dir in diesem Modul. Das ganze baut natürlich auf das vorherige Modul auf und setzt voraus, dass du bereits deine Funnels geplant und umgesetzt hast.

8. Modul
Ohne Social-Media-Marketing geht heutzutage nichts mehr. Deshalb solltest du – nachdem die Funnel- und Marketing-Strategie steht – auch Facebook & Co einsetzen. Wir zeigen dir in diesem 8. Modul, wie du Facebook und Instagram nutzt, um Kunden zu gewinnen und deine Umsätze erhöhst! Nutze Social-Media-Marketing und Klick-Tipp als wichtiges Marketing Tool! Auch Klick-Tipp hat eine spezielle Facebook Anbindung, mehr dazu jedoch in diesem Modul.

9. Modul
In diesem Modul geht es um Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinen-Marketing. Du lernst, Google ganzheitlich zu deinem Vorteil zu verwenden. Nachdem Facebook und Social-Media-Marketing aktiv läuft, solltest du die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen erhöhen, wobei Google die relevanteste Suchmaschine darstellt. Bei Produkten ist jedoch Amazon führend, weshalb du bereits im Monat 3 alle relevanten Kenntnisse zu Amazon erlangt hast. Auf diesen Kenntnissen bauen wir jetzt auf und zeigen dir, wie Google Analytics, Google Shopping und normale Ads funktionieren. Erhöhe deine Sichtbarkeit und lerne alle wichtigen Google Inhalte!

10. Modul
In den vorangegangenen Modulen hast du bereits die Kenntnisse erlernt, Traffic auf deinen Dropshipping-Store zu lenken. In diesem Modul 10 geht es darum, deinen Store entsprechend zu optimieren.
Deine Landingpages und dein Store sollten so gestaltet sein, dass du möglichst viele „Umwandlungen“ erzielst. Deshalb lernst du in diesem Modul, welche Optimierungspotenziale für mehr Conversions bestehen und welche Änderungen du in deinem Store oder deiner Landingpage vornehmen solltest, um deine Conversion-Rate direkt zu verbessern und deine Verkäufe zu steigern.

11. Modul
Da nun alle wichtigen Skills hinsichtlich der technischen Vorgänge und deines Shops erlernt wurden, geht es jetzt an das wohl emotionalste Thema: Wie erschaffe ich eine eigene Marke? Du lernst in diesem Modul, wie du deinen Markenkern findest, eine Markenpersönlichkeit erschaffst. Außerdem zeigen wir dir, wie du deine PERFEKTE Nische und die dazugehörigen Produkte findest. 
Auch das Thema „White Label“ wird behandelt – du erfährst, welche Vorteile White Labeling bietet und warum du dies in Betracht ziehen solltest. Nutze auch du deine margenstarken Produkte und verkaufe sie mit deinem eigenen Logo. In diesem Modul erlernst du alle wichtigen Skills zum Thema Brand Building, Nischenfindung und White Labeling!

12. Modul
In Modul 12 lernen wir deinen persönlichen Booster kennen. Denn nachdem nun dein Markenkern und Sortiment klar definiert ist, wird es Zeit, Stück für Stück zu expandieren! 45 Länder und deren Vertriebswege umfasst das Programm, die wir nun schrittweise kennenlernen. In der Fülle der weit über 2.000 weltweiten Absatzkanälen findest bestimmt auch du tolles und ungenutztes Potenzial. Dieser Input reicht faktisch für mehrere Jahre, will man alle Nischen-relevanten Länder und Marktplätze anbinden. Somit ist der Dropshipping Betriebswirt eine nachhaltige Lösung und bietet dir viel Freiraum zum Expandieren!

BONUS
13. Modul
Das Beste kommt zum Schluss: 
Unser kostenloses Bonusmaterial zum Thema Mindset und Energetik! Nachdem alle praktischen Dropshipping Inhalte erlernt wurden und du umfassendes Experten-Wissen besitzt, geht es jetzt um die richtige Einstellung zur Arbeit und zu deinem Business. Denn nur mit dem richtigen Glauben, vermehrtem Wissen und positiver Energie kann der Erfolg auf die Spitze getragen werden. Nutze die Kraft des Geistes und starte mit dem richtigen Mindset durch! Eigne dir hier in Modul 13 das richtige Business-Mindset an und lass deine Energie mithilfe von Energetik so richtig fließen! Wir zeigen dir, wie es geht!

49
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!