Dropshipping Magazine
Marktplätze / Plattformen

Unterschätzter Marktplatz: Maskenverkauf bringt 346 Mio. auf Etsy

Lesezeit: < 1 Minute

Auf der E-Commerce-Plattform Etsy http://etsy.com haben Kunden aufgrund der Coronavirus-Pandemie im zweiten Quartal 2020 insgesamt 346 Mio. Dollar (etwa 292 Mio. Euro) für selbst gemachte Schutzmasken ausgegeben. Damit waren diese Produkte für 14 Prozent aller Verkäufe durch Kleinanbieter verantwortlich. Laut Etsy besuchten vier Mio. Konsumenten nur wegen der Masken die Plattform und kauften sonst nichts ein.

„Kaufverhalten verändert“

„Die Ereignisse der vergangenen Monate haben das Kaufverhalten von Konsumenten dramatisch verändert. Aufgrund der Agilität unseres Marktplatzes entstehen dadurch viele Möglichkeiten für Etsy“, sagt Etsy-CEO Josh Silverman. Etwa 112.000 Verkäufer konnten auf der Plattform mit Schutzmasken Geld machen.

Bitte logge dich ein, um diesen Bericht (sowie alle anderen) kostenfrei & vollständig zu lesen.

13
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!