Dropshipping Magazine
Marktplätze / Plattformen News

Cannaable – Der erste digitale online Cannabis-Marktplatz Deutschlands

In den letzten Jahren ist zu erleben, dass Hanf sich seinen Weg aus der „Schmuddelecke“ bahnt. Hanf ist schon lange kein illegales Konsumgut für Hippies mehr, auch wenn dieses Etikett dieser Pflanze noch immer anhaftet und die Diffamierung deshalb nach wie vor greift. Diesem Etikett tritt der erste deutsche Hanf-Marktplatz Cannaable.de entgegen. Auf diesem speziellen digitalen Marktplatz werden Hersteller und Händler aus der Hanf-Branche mit potenziellen Kunden zusammengebracht.

Wohl kaum eine Pflanze hat so eine dramatische Geschichte zu erzählen, wie DIE Hanf-Pflanze. Sie ist bekannt, als die älteste Kulturpflanze der Welt und wird – so vermutet man – bereits seit 10.000 Jahren von dem Menschen angebaut und verwertet. Sie diente bereits als Rohstoffquelle für Produkte der Ölindustrie, der Papier- und Textilindustrie und Henry Ford baute sogar ein Auto, dessen Karosserie aus Hanf bestand und mit Öl aus Hanf angetrieben wurde.

Raus aus der Schmuddelecke

Es sind derzeit vor allem junge Start-ups, die dazu beitragen, Hanf aus der bisherigen Schmuddelecke herauszuziehen. Es entstehen eine Vielzahl von Firmen, die mit unzähligen Lifestyle-Produkten und entsprechenden Marken der Pflanze ein neues, zeitgemäßes Image verschaffen. Aber auch zum Beispiel die bereits bekannten Big Player der Kosmetikbranche haben den Trend erkannt und fügen ihren Produkten mittlerweile Erzeugnisse der Hanf-Pflanze, meist in Form von Öl, ihren Produkten bei.

Vernetzung von Händlern und Konsumenten

Cannaable.de, das Cannabis-Start-up aus Deutschland möchte deswegen seinen Beitrag dazu leisten, das Image von Hanf aufzupolieren. Sie bieten Händlern und Produzenten aus der Hanf-Branche die Möglichkeit, ihre breite Produktpalette aus den Erzeugnissen der Hanf-Pflanze einem breiten, branchenspezifischen Publikum anzubieten. Ein Blick auf die Kategorien dieses Marktplatzes ergibt auch direkt einen Überblick über die vielfältigen Verwertungs- und Verwendungsmöglichkeiten der Pflanze: Lebensmittel, Kosmetika, CBD-Öle, Textilien, selbst Tierbesitzer kommen nicht zu kurz.

Bitte logge dich ein, um diesen Bericht (sowie alle anderen) kostenfrei & vollständig zu lesen.

17
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!