Dropshipping Magazine
Praxistipps

Biete Gutes an und sprich drüber! Mit intelligenter PR in eine erfolgreiche Dropshipping-Zukunft

Eine gute, aber auch eine alarmierende Nachricht: Dropshipping boomt und wird auch in den nächsten Jahren weiterwachsen! Und was soll daran bitte schön alarmierend sein? Ganz klar: Je mehr Erfolgsaussichten eine Branche verspricht, desto mehr neue (und auch bereits bestehende) Anbieter wollen sich ein immer größeres Stück vom Gewinn- und Umsatzkuchen abschneiden. Immer entscheidender für Erfolg und Umsatz wird es daher, sich klar und deutlich vom Wettbewerb abzusetzen – und dies auch glaubhaft und nachhaltig bestehenden und vor allem potenziellen neuen Kunden mitzuteilen!

Nachhaltig mehr Umsatz und Erfolg mit Dropshopping

Noch bis in die Nullerjahre hieß die relativ simple Erfolgsformel hierfür: werben, werben, werben! Aber: „Werbung wirkt – nicht mehr ausreichend“, erklärt Medien- und Marketing-Profi Karsten Schmidt-Garve. „Um einen Dropshipping- und Online-Shop langfristig erfolgreich auf Wachstumskurs zu führen, ist eine 360-Grad-Kommunikation mit einer intelligenten PR-Strategie alternativlos“, so Schmid-Garve weiter. Der gebürtige Hamburger ist seit seinem Studium als freier Journalist (u.a. Süddeutsche Zeitung, Die Welt, BILD sowie WDR, NDR und ZDF) tätig und gründete zudem im Jahr 2001 eine PR- und Kommunikationsagentur in Düsseldorf. In dieser Zeit machte der PR-Spezialist unzählige Marktführer aus verschiedensten Branchen fit für das Online-Zeitalter und verhalf auf reinen Online- und Dropshipping-Anbietern zu mehr Sichtbarkeit in der öffentlichen Wahrnehmung – und somit zu mehr Erfolg und Umsatz.

PR – Kommunikation in der Gegenwart für eine erfolgreiche Zukunft

Was genau ist PR? Wie funktioniert diese Erfolgsstrategie und warum ist PR gerade in der hart umkämpften Dropshipping-Branche so wichtig? Für den erstmals 1892 an der Yale-Universität eingeführten Begriff „Public Relations“ – oder kurz: PR – wurde nie eine genaue deutsche Übersetzung festgelegt. In Deutschland wird bereits seit dem frühen 20. Jahrhundert der Begriff „Öffentlichkeitsarbeit“ benutzt, der dem englischen Terminus „Public Relations“ (wörtlich übersetzt: öffentliche Beziehung) am ehesten entspricht.

„Und genau diese öffentliche Beziehung ist Mittelpunkt, Zweck und Ziel einer jeden guten PR-Strategie“, erklärt Karsten Schmidt-Garve. Denn dabei geht es um die glaubhafte Kommunikation von Vorteilen und Stärken, USPs, Angeboten, Portfolio u.v.m. des jeweiligen Dropshipping-Shops gegenüber den unterschiedlichsten relevanten Stakeholdern, Anspruchs- und Zielgruppen: Blogger, Medienvertreter, Sharholder und natürlich Kunden!

Vereinfach gesagt hat PR dabei immer ein primäres Ziel, erklärt Karsten Schmidt-Garve: „Menschen zu gewinnen, deren Wünsche zu erfüllen und langfristige Beziehungen mit ihnen aufzubauen.“ Die Basis dabei ist der sogenannte Mere-Exposure-Effekt: „Je bekannter ein Unternehmen oder ein Online-Shop ist, desto sympathischer und vertrauenswürdiger gilt es, so PR-Profi und Marken-Arbeiter“ Karsten Schmidt-Garve weiter.

Auch wenn Dropshipper und andere Unternehmer nicht grundsätzlich auf klassische Werbeformen bei Google, Facebook und Co. verzichten können und dürfen: Diese Sympathien und diese Vertrauenswürdigkeit lassen sich langfristig nicht mit Anzeigen oder Werbespots generieren, sondern nur durch eine intelligente und individuelle PR-Strategie. Denn als tägliche Medien-Konsumenten wissen wir alle: Werbung spricht auf Dauer zwar unser Unterbewusstsein an. Tatsächliche Informationen erhalten wir aber aus redaktionellen Inhalten, egal ob wir sie aus TV, Print oder eben Online-Medien erhalten.

Bitte logge dich ein, um diesen Bericht (sowie alle anderen) kostenfrei & vollständig zu lesen.

27
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!