Dropshipping Magazine
Praxistipps Start-Up

Fiverr oder 99designs: Welche Plattform ist die Beste in Sachen Design?

Welche Plattform ist die Beste, um Logos, Grafiken und Designs erstellen zu lassen, die dein Unternehmen repräsentieren?

Ob Logo, Briefkopf oder gleich eine ganze Corporate Identity: im Dropshipping-Business braucht man ständig Grafiken und Designs. Während Agenturen teuer sind, und du immer einen großen Overhead mitbezahlst, versprechen Plattformen wie Fiverr günstige und flexible Freelancer, die deine Grafiken erstellen. Was ist dran an diesem Versprechen und welche Plattform bietet das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis für die Erstellung von Grafiken? Wir haben beide Anbieter verglichen.

Das Geschäftsmodell: Shop vs. Wettbewerb

Obwohl sowohl Fiverr als auch 99designs Plattformen sind, die selbständige Freelancer vermitteln, funktionieren beide Geschäftsmodelle grundlegend anders.Fiverr funktioniert wie ein klassischer Shop. Freelancer melden sich auf der Plattform an und erstellen dann einen sogenannten Gig. Diesen Gig kannst du dann kaufen. Ein Gig ist dabei immer eine klar definierte Tätigkeit mit einem bestimmten Produkt – beispielsweise das Design eines Logos. Für dich sind die Kosten so von vornherein transparent.

Bei 99designs liegt die Initiative dagegen bei dir. Du meldest dich auf der Plattform an und wählst dann aus einer Palette von Dienstleistungen die passende aus. Dafür wird ein Festpreis fällig, für das Design eines Logos und einer Corporate Identity zum Beispiel 549 €. Nun haben die auf der Plattform angemeldeten Freelancer die Möglichkeit, einen Entwurf für dein Logo zu erstellen. Du wählst am Ende den besten Entwurf aus. Auch hier sind die Kosten transparent aber du hast eine größere Auswahl.

Die Preisgestaltung von Fiverr und 99designs

Fiverr ist bekannt für günstige Preise. Schon der Name der Plattform leitet sich von der Tatsache her, dass ursprünglich jede Dienstleistung bei Fiverr genau 5 $ gekostet hat. Obwohl diese geniale Idee massiv zum ersten Erfolg von Fiverr beigetragen hat, erwies sich dieses Modell auf Dauer als nicht tragbar. Heute entscheiden Freelancer selbst, welche Dienstleistungen sie für welche Summe anbieten.
Das Preisspektrum auf Fiverr ist extrem breit. Wenn du nach Logo Design auf Fiverr suchst wirst du tausende Verkäufer finden, die dir versprechen, für 5 $ ein vollwertiges Logo zu designen. Du ahnst vielleicht bereits, dass das nicht aufgehen kann. Zwar sind auf der Plattform viele Freelancer aus armen Ländern angemeldet, in denen 5 $ einen anderen Wert haben als in westlichen Industrienationen, aber trotzdem liefert dir niemand Top-Qualität für diesen Preis. Gute Logodesigner sind begehrt und es gibt schlicht keinen Grund, warum diese Ihre Dienstleistungen für 5 $ anbieten sollten. Realistisch sind eher Preise ab 100 $ für ein einfaches Logo ohne Korrekturdurchläufe.

Bei 99designs werden die Preise für einzelne Dienstleistungen von der Plattform festgelegt. Du zahlst für ein Logo also immer denselben Preis. Dabei ist seitens 99designs genau definiert, welche Leistungen vom Grafiker erbracht werden müssen und welche nicht.

Bitte logge dich ein, um diesen Bericht (sowie alle anderen) kostenfrei & vollständig zu lesen.

27
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!