Dropshipping Magazine
Dropshipping Betriebswirt Elite-Dropshipping Praxistipps Start-Up

Droptienda – das Shopsystem mit dem Fokus auf Kundenbindung

Einen Onlineshop zu gründen geht schnell. Das richtige Shopsystem zu finden hingegen weniger. Weltweit gibt es tausende Shopsysteme, allein auf dem deutschen Markt werden über 300 angeboten. Um langfristige Geschäftserfolge erzielen zu können, sollten sich E-Commerce-Unternehmen mit den verschiedenen Shopsystemen auseinandersetzen und das zu ihren Zielen passende wählen. Darüber hinaus sollte es auch die Anforderung der Kundengruppe(n) voll erfüllen. mplexer der Shop, desto umfangreicher sollte das Shopsystem sein. Zudem ist die Wahl des richtigen Shopsystems von verschiedenen Faktoren abhängig, dazu gehören:

  • Die Größe des Shops
  • Die bearbeiteten Märkte
  • Finanzielle und personelle Ressourcen

Weiterhin sind die individuellen Anforderungen des Unternehmens an den Funktionsumfang von Bedeutung. Der Shopsystem-Guide 2021 von Mollie enthält die erfolgreichsten Shopsysteme in den verschiedenen Branchen und Ländern und unterstützt mit einem interaktivem Vergleichstool bei der Wahl des optimalen Shopsystems zu. Im Folgenden möchten wir ein neues Shopsystem aus Spanien vorstellen.

Welche Geschichte steckt hinter dem Shopsystem Droptienda?

Ein neues Shopsystem ist Droptienda. Zwar gibt es, wie bereits erwähnt, weltweit eine Vielzahl von Shopsystemen, Droptienda zeichnet sich jedoch durch einige Besonderheiten aus. Bei Droptienda handelt es sich um eine Wortschöpfung, welche an das Geschäftsmodell Dropshipping (zu Deutsch Streckenhandel) und das spanische Wort Tienda (zu Deutsch Laden bzw. Lebensmittelgeschäft) angelehnt ist. So lässt sich die geistige Brücke zum Tante-Emma-Laden schlagen. In Deutschland und in der Schweiz ist Tante-Emma-Laden die gebräuchliche umgangssprachliche Bezeichnung für ein kleines Einzelhandelsgeschäft, welches Artikel des täglichen Bedarfs anbietet. Eine charakteristische Eigenschaft solcher Läden ist die geringe Größe, wodurch meist nur eine Person darin Platz findet. Dies ermöglicht wiederum eine enge und persönliche Kundenbindung.

Wie sich dieses Konzept im Shopsystem Droptienda widerspiegelt

Droptienda setzt auf genau dieses Prinzip: persönliche Kundenbindung sowie bewährte und traditionelle Werte. Immerhin ist das Shopsystem das Herzstück deines Onlineshops. Droptienda ermöglicht es Unternehmen, das Layout ihres E-Commerce-Auftritts anzupassen, Preise und Rabatte festzulegen, Produkte einzustellen sowie zu beschreiben und vieles mehr. Neben diesen üblichen Funktionen ist es möglich, den Shop mit viel Kundennähe zu betreiben. Unter anderem durch digitale Rabattmarken, teilbare Rabattkörbe oder ein spezifisches, personalisiertes Produktangebot.

Weitere Vorteile und Funktionen von Droptienda

Drag and Drop Editor

Diese Funktion spart viel Zeit und es macht die Erstellung eines Shops zu einer einzigartigen intuitiven Benutzererfahrung. Einzelne Elemente lassen sichan jede beliebige Stelle ziehen: Landingpage, Onlineshop oder Blog.

Blog Feature

Standardgemäß umfasst das Shopsystem Droptienda auch zahlreiche Funktionen, mit denen man einen Blog erstellen sowie verwalten kann. Das beinhaltet unter anderem: neue Artikel hinzufügen, Bilder und Videos hochladen oder Galerien erstellen

Zentrale Bestellverwaltung

Die Bestellungen aus Droptienda werden automatisch an Dropmatix übertragen. Dort laufen Bestellungen aus allen Vertriebskanälen (siehe Multi-Channel) zusammen. An dieser zentralen Stelle erstellst du Rechnungen vollautomatisch.

Verkaufe auf mehreren Kanälen über Multi-Channel



Droptienda ist ein Vertriebskanal. Aber man möchte zu Recht mehr. Droptienda bietet eine Vielzahl von Anbindungen, darunter eBay, Amazon, Yatego, Otto, Chrono24, Facebook Shops und Instagram Stores sowie Etsy und weitere. Natürlich kann man auch manuelle Bestellungen erfassen, z. B. solche, die über E-Mail oder Telefon bei dir eingehen.

Weitere Vorteile und Funktionen sind auf der Website von Droptienda zu finden. Ein kleiner Reminder: letztendlich entscheiden die Kunden maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg deines Unternehmens. Ein positives Einkaufserlebnis der Kunden hat daher Priorität. Man sollte stets versuchen, die Erwartungen der eigenen Kunden zu befriedigen. Dabei kann einem das optimale Shopsystem einen großen Dienst erweisen und zum langfristigen Erfolg verhelfen.

Autorin: Carina Mayrhofer (Peak Ace AG)
Bildquelle: DROPTIENDA SL

47
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!