Dropshipping Magazine
Elite-Dropshipping

Modelleisenbahn-Store mit erstklassigen Lieferant (märklin)

Modelleisenbahnen erfreuen sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Die Nische ist glücklicherweise weitgehend unentdeckt bei angehenden Shopbetreiber. Wenn es um Modellbau geht, dann wird von ferngesteuerten Autos, Flugzeugen oder Drohnen gesprochen, aber die klassische Eisenbahn ist kaum ein Thema. Grund genug für uns, einen Nischenstore zu starten.

Zum Auftakt ins Jahr 2021 veröffentlicht der Modelleisenbahnhersteller Märklin aus Göppingen seine Umsatzzahlen und berichtet über die Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr. Florian Sieber, geschäftsführender Gesellschafter von Märklin, zeigt sich trotz der unsicheren Situation durch die Coronapandemie zufrieden mit den Ergebnissen. „Aktuell planen wir für das Geschäftsjahr 2020/2021 leicht über die Umsatzzahlen des Vorjahres von 112 Mio. Euro zu kommen, was aber durch den andauernden Lockdown mit Schließung der Spielwarengeschäfte schwierig zu beurteilen ist.“ Sehr positiv ist allerdings, dass Märklin Ende Dezember einen um 40 % höheren Auftragsbestand in den Büchern hatte als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr, was uns sehr optimistisch ins neue Jahr blicken lässt. Die Indizien für eine höhere Nachfrage nach Modelleisenbahnen sind vorhanden. „Viele Märklin Fans haben 2020 auffallend mehr Zeit mit ihrem Hobby verbracht und andere ein neues Hobby für sich entdeckt. Allein die riesige Resonanz bei unserem Serviceteam war überwältigend“, so Florian Sieber. Übernehme diesen Store und profitiere von extrem seltenen Lieferantenbeziehungen, wie beispielsweise direkt mit Märklin. Da großteils auf Zwischenhändler verzichtet wurde, bietet dieses Shopprojekt überdurchschnittliches Potenzial.

Gerne beraten wir dich unverbindlich.

—-

Autor: Fabian Siegler
Bildquelle: shutterstock_1088531708

27
0

Sichere dir jetzt dein Exemplar!